15.10.2015 – Arbeiten am Motor

Heute am Donnerstag habe ich den Motor von  Blechen, sowie Anbauteilen  befreit, sodass er nun fast nackicht dasteht. Bassel und Dieter haben zum Schluß mitgeholfen, da einige Schrauben doch besonderer Behandlung bedurften.

Wie gesagt, die Motorbleche sind ab, und Bassel will sie bis Samstag von Rost befreien.
Ich werde Samstag ab 10:oo wieder in der Werkstatt sein, dann wird Öl abgelassen, und Zylinderkopfhauben herunter genommen, und dann mal sehen.
Mit luftgekühlten Grüssen,  Bernd
 2015-10-15-05  2015-10-15-04
2015-10-15-02  2015-10-15-01